[phpBB Debug] PHP Notice: in file /magic_viewtopic.php on line 1473: Illegal string offset 'name'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /magic_viewtopic.php on line 1474: Illegal string offset 'farbe'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3744: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3167)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3746: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3167)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3747: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3167)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /includes/functions.php on line 3748: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /includes/functions.php:3167)
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 296: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 296: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 296: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
Sancta Lux HdRO • Thema anzeigen - Win XP 32Bit und 4GB RAM
Startseite Forum Galerie Suche Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 130 Besuchern, die am 13/2/2012, 13:33 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

8 Beiträge


Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< Oktober 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Anstehende Termine:

Win XP 32Bit und 4GB RAM

Probleme mit dem Spiel oder dem PC werden hoffentlich hier gelöst.

Moderatoren: Gildenleiter, Offiziere

Beitragvon Kawa am 27/1/2009, 10:14

Hi,

unbegrenzt RAM fixen


Leider ist es nicht so einfach die Ram-Beschränkung zu umgehen, Auszug aus dem Wikipedia:

Wikipedia hat geschrieben:Das Problem tritt z. B. bei x86-Prozessoren auf, die zur Adressierung von Daten im Arbeitsspeicher 32 Bit lange Wörter (unsigned Integer) verwenden. Durch diese Beschränkung ist es den betroffenen Prozessoren nicht möglich, mehr als 2^32 Byte, also 4 GB anzusprechen. Diese Einschränkung gilt sowohl für den logischen, virtuellen, also den von Programmen ansprechbaren, als auch für den physischen Adressraum, den im System installierten Arbeitsspeicher. Die meisten der im Desktopbereich eingesetzten Computer verwenden heute 32 Bit und sind so von der 4-GB-Grenze betroffen. Selbst wenn der real installierte Arbeitsspeicher eines Computers kleiner als 4 GB ist, kann die 4-GB-Grenze auf einige Programme Auswirkungen haben, etwa auf Anwendungen, die große memory-mapped Dateien verwenden.

Der linear adressierbare Speicher kann praktisch nicht lückenlos mit RAM belegt werden, gängige Computerarchitekturen zweigen Adressraum für die Einblendung von System-ROM und IO-Bereichen ab, z. B. Onboard- und Erweiterungshardware wie Grafik- und Soundkarten, Centronics- oder USB-Schnittstellen. Im x86-Umfeld sind 2,0 bis 3,75 GB RAM üblicherweise nutzbar, die genauen Werte hängen vom Mainboard und Ausbau an internen Erweiterungskarten ab.


Also müsste Windows 7, oder wie es mal heissen wird, nur noch als 64-Bit Windows veröffentlicht werden damit das leidige 4GB Thema vom Tisch kommt. (Und wenn M$ dann auch noch ein gescheites Dateisystem einbaut wäre auch das 2 Terrabyte Festplattenproblem beseitigt [NTFS kann max. 2 Terrabyte als Partition ansprechen])

Aber es müssen sich dann auch alle Programierer und Hardwaredesigner daran halten; Auszug Wikipedia:

Wikipedia hat geschrieben:Heute werden auch im Desktop-Bereich 64-Bit-Systeme angeboten, die zusammen mit einem 64-Bit-Betriebssystem keine Begrenzung des Hauptspeichers auf 4 GB aufweisen. Hier liegt die Grenze des Adressraums bei 2^64 Byte, also 16 Exabyte. Viele Prozessoren, wie die der AMD64-Architektur, verfügen aber nicht über die notwendigen 64 Adressleitungen, um so viel Arbeitsspeicher anzusprechen. Der physische Adressraum ist also auch hier wesentlich kleiner. Die Problematik der Verbreiterung der Adressen ist, dass 64-Bit-Betriebssysteme nur 64-Bit-Treiber verwenden können, welche besonders kurz nach der Einführung dieser Betriebssysteme selten waren und es heute für alte, spezielle und seltene Hardware immer noch sind. Außerdem können die Anwendungen, sofern sie nicht speziell für 64-Bit-Umgebungen programmiert wurden, weiterhin nur 4 GB verwenden, da die internen Adressen weiterhin 32 Bit lang sind.


Gruß
Kawa
Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit.
Mark Twain
Benutzeravatar
Kawa

Spieleheimat:
Freund der Sippe

 
Beiträge: 233
Registriert: 3/4/2007, 13:27

Beitragvon CorDharel am 26/1/2009, 21:00

Ja ich hoffe sie fixen das mal und lassen unbegrenzt RAM. (In Windows7 vielleicht?)

Mit SLI habe ich auch schlechte Erfahrungen gemacht, weshalb ich mir lieber eine bessere, neue Karte kaufe als zweimal die 'schlechtere'. Viele Spiele unterstützen es auch nicht.
Benutzeravatar
CorDharel

Spieleheimat:

 
Beiträge: 6
Registriert: 12/1/2009, 21:33
Wohnort: Algetshausen, CH

Beitragvon Agrathan am 24/1/2009, 15:44

Hallo Luxe,

also SLI und HdRO ist leider ein Schlag ins Wasser. Bringt nix, im Gegenteil ...  :(  also hab ich's wieder ausgebaut.
Die 4GB RAM schaden zumindest nicht ...


lg
gezeichnet
Agrathan Mondsilber, Verteidiger der Hallen

In der Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
Agrathan

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 1518
Registriert: 15/4/2007, 16:07
Wohnort: Wolfpassing

Beitragvon Agrathan am 23/1/2009, 17:07

Hallo Leute,

danke erst mal für die Antworten.
Einbautechnisch hab ich eh keine Probleme, und es sind alle 4 Speicher gleich. Somit hab ich da schon alle möglichen Probleme umgangen.

Es dürfte auch so sein das der Graka-Speicher hier mitgerechnet wird ...
Ich hatte nämlich die 4GB eingebaut und mit einer Graka (512MB) getestet, und in der Systemsteuerung stand dann 3,25 GB RAM. Nachdem ich die zweite Graka (ebenfalls 512MB) eingebaut hatte, standen da nur mehr 2,75GB.

Ich versuch da mal mit dem 3GB switch ...

lg


P.S.: ach, ja mit Strg+F kann man IGM die FPS anzeigen lassen, falls es jemanden interessiert, ohne Fraps o.Ä.
gezeichnet
Agrathan Mondsilber, Verteidiger der Hallen

In der Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
Agrathan

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 1518
Registriert: 15/4/2007, 16:07
Wohnort: Wolfpassing

Beitragvon Aurindrion am 23/1/2009, 10:50

Moin Agrathan,

im Normalfall solltest du die RAM-Riegel einfach einstecken und los kann es gehen. XP regelt das von Alleine.

Beim Einbau musst Du die Richtung beachten, aber verkehrt kann man sie normalerweise nicht einbauen. Ausserdem solltest du von der Bankbelegung, alten und neuen Speicher nicht mischen.

Grafiktechnisch kann ich Dir leider nicht helfen.

Grüße ... Aurin
Aurindrion Varmandriel

The Wheel of Time turns, and Ages come and pass, leaving memories that become legend.  Legend fades to myth, and even myth is long forgotten when the Age that gave it birth comes again.
(Robert Jordan, The wheel of time)
Benutzeravatar
Aurindrion

Offizier


Offizier
 
Beiträge: 780
Registriert: 24/4/2007, 17:23
Wohnort: Nähe Bundesdorf Bonn

Beitragvon Odain am 23/1/2009, 10:47

Man kann in Windows XP (32bit) bis maximal 4GB verwalten, so weit so gut ....

Das Problem ist nur, daß Windows normalerweise nur bis 2GB für die ausgeführten Programme frei gibt (den Rest behält es sich für den Kernel vor).

Mit dem sogenannten 3GB-Switch kann man jedoch bis zu 3GB frei eisen.
Infos siehe:

http://support.microsoft.com/default.as ... 0121120120
http://support.microsoft.com/kb/316739/EN-US/
http://support.microsoft.com/default.as ... us;Q319043



Da bei uns, bei der Verwendung des 3GB-Switches allerdings immer Windows abstürtzte, war es notwendig das ganze gleich wieder ein wenig einzuschränken, mit "USERVA=2990" (Jeder User bekommt nur 2990MB für den RAM, siehe support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;833721#XSLTH3245121122120121120120).

Also schaltet man den 3GB-Switch ein, in der boot.ini, indem man "/3GB /USERVA=2990" an die OS-Zeile hintenanhängt. Das sieht dann wie folgt aus (um beim Booten eine Auswahl zu haben ist der normale Bootbefehl ebenfalls noch vorhanden, allerdings ist die Auswahlzeit auf 15sec gesetzt):

01.

[boot loader]

02.

timeout=15

03.

default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS

04.

[operating systems]

05.

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect /3GB /USERVA=2990

06.

multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect


Leider ist damit beim 32bittigen Windows (auch Vista) die Grenze erreicht, mehr als 3GB Ram kannt man nicht für ein ausgeführtes Programm nutzen.

Für Vista Speichermanagment und HDRO schaut mal hier : http://community.codemasters.com/forum/ ... tcount=112

Desweiteren schaut mal in eurem Bios nach "Memory Remapping" (PAE) Wenn ihr diese Option habt, mal testen mit aktiviert / deaktiviert. Ist aber je nach Boardtyp unterschiedlich ob es was bringt oder nicht.

SLI und HDRO hab ich auch noch nicht zu laufen gebracht. Die Engine scheint das nicht zu unterstützen.  :(
Benutzeravatar
Odain

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 203
Registriert: 4/4/2007, 15:04
Wohnort: Oldendorf S-H

Beitragvon Michaladoc am 23/1/2009, 00:13

Hi Agrathan.

Du hast da vollkommen Recht, meine 4GB Ram werden von XP nicht voll ausgenutzt, sondern nur 3,25GB (laut Systeminfos) - mehr kann es nicht verwalten. Ich weiß nicht ob es bei der 64-Bit-Variante auch so aussieht, aber ich weiß das Vista es kann.
Den Unterschied merkt man vor allen Dingen in LotRO in Gebieten mit einer enormen Spielerdichte, wie z.B. Bree, Delfblick und 21.Halle (jew. in Moria). Ich habe jew. 2x 2GB-Speicherchips von Corsair TwinX XMS 2 mit Cluster 5 und 800Mhz Takt. Auch wenn man mehrere Anwendungen (ich hab's mal ausprobiert hehe) gleichzeitig benutzt, ist der schnellere Rechengang spürbar.
Beachten musst du nur den richtigen Einbau der Dinger. Die müssen in den Einbuchtungen richtig eingepasst werden und wenn's klick macht, dann resten die Halterungen ein und schon kann's los gehen. Windows erkennt, wenn man alles richtig gemacht hat, den neuen Speicher automatisch.

Mit Grafikkarten kenn ich mich leider nicht ganz so besonders aus. Auch kenne ich die Probleme mit SLI/Crossfire-Karten in LotRO nicht. Aber ich kann zu deinem Problem sagen dass SLI-Grafikkarten ne Menge Strom verbrauchen und bei fast jeder ein externe Stromanschluss benötigt wird. Auch weiß ich, dass SLI-GrKa's nur von wenigen Spielen genutzt wird und der Unterscheid noch nicht einmal groß ist. Ich rede hier von Graphik-Boliden wie Crysis und Co. Aber mehr kann ich dazu auch nicht sagen ;-).

Gruss
Micha
--Vergib stets deinen Feinden, aber vergesse niemals ihre Namen--

Michaladoc - Hobbit - Barde - Stufe 75
Michelglorim - Zwerg - Waffenmeister - Stufe 75
Migulendil - Mensch - Jäger - Stufe 47
Michaladan - Elb - Hüter - Stufe 26
Benutzeravatar
Michaladoc

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 1198
Registriert: 29/5/2007, 09:28
Wohnort: Essen

Win XP 32Bit und 4GB RAM

Beitragvon Agrathan am 22/1/2009, 23:44

Hallo Luxe,

da ich nach meinem RAM-crash neue Riegel gekauft hab (2x1GB TWINX) und nun die eingesendeten Riegel als Garantiefall ausgetauscht wurden (das selbe nochmal) hab ich nun 4GB RAM im Rechner.
Bei Win XP 32Bit ist ja das Adressierungsproblem, das es nur 3,irgendwas adressieren kann.
Muß man irgendwas beachten wenn man 4GB reingibt ? Odain hatte ja letztens IGM was angedeutet, vieleicht könntest Du mich (uns) erhellen  :cheesy:  -Danke. Oder kann einer der dies schon so hat (Micha, Aurin) mal was dazu schreiben, das würde sicher einigen die Scheu vor dieser Konfiguration nehmen. Micha hat ja schon IGM gesagt, das er seit er 4GB drinnen hat viel flüssiger spielen kann.

Zweite Frage an die Technikgurus:
Ich hab mir eine 2te Graka (also jetzt 2x 7950GT im SLI) gegönnt um SLI-Betrieb nutzen zu können. Leider sieht es so aus als ob HdRO SLI nicht unterstützt !! Hab versucht mich schlau zu machen, und bin da eher auf negative Berichte gestoßen. Vielleicht wird es ja seit Moria nun unterstützt ? Hat vielleicht jemand fundierte Erkenntnisse diesbezüglich ?? - Danke

lg
gezeichnet
Agrathan Mondsilber, Verteidiger der Hallen

In der Ruhe liegt die Kraft
Benutzeravatar
Agrathan

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 1518
Registriert: 15/4/2007, 16:07
Wohnort: Wolfpassing


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste