[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 296: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 296: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 296: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 329: Illegal string offset 'gilden_id'
[phpBB Debug] PHP Notice: in file /modules/mini_cal/mini_cal.php on line 275: Illegal string offset 'gilden_id'
Sancta Lux HdRO • Thema anzeigen - 3-D Brille von NVidia + TEST
Startseite Forum Galerie Suche Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt sind 3 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 3 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 130 Besuchern, die am 13/2/2012, 13:33 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

3 Beiträge


Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< Oktober 2020 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Anstehende Termine:

3-D Brille von NVidia + TEST

Probleme mit dem Spiel oder dem PC werden hoffentlich hier gelöst.

Moderatoren: Gildenleiter, Offiziere

Re: 3-D Brille von NVidia + TEST

Beitragvon Gilaric am 14/7/2009, 15:41

Das Teil würd mir schon auch gefallen und ich hab auch schon ein paarmal überlegt... 8) Aaaaber das ist halt der Preis :shock: , Monitor und Brille zusammen fast 500 Euro.. das ist es mir halt nicht wert. :no:
Aber wenn das mal in erschwinglichen Regionen ankommt.. sofort! :mrgreen:
Schöne Grüße
Gil
Benutzeravatar
Gilaric

Spieleheimat:
Freund der Sippe

 
Beiträge: 1161
Registriert: 18/11/2008, 00:44
Wohnort: Röthenbach a.d. Pegnitz

Re: 3-D Brille von NVidia + TEST

Beitragvon Michaladoc am 14/7/2009, 13:39

Das klingt ja mal wirklich sehr interessant hehe. Ich habe darüber auch schon viel gelesen. Allerdings ist die Technik ja wirklich nicht neu. Das diese aber versucht sich jetzt mehr und mehr durchzusetzen und voll im Trend ist war seit Anfang des Jahres fast schon klar. Kinofilme wie "Bolt" oder "Monsters vs. Aliens" oder aktuell "Ice Age 3 (der Hammer!!)" haben natürlich dazu beigetragen dass die 3D-Technik endlich mal bei den Endkunden auch ankommt. Auch Horrorfilme wie "My Bloody Valentine 3D" oder aktuell "Final Destination 4 3D" profitieren vom Hype, und ganz gepannt bin ich auf "James Cameron's AVATAR" (merkt auch den Titel). Der Regisseur und Produzent hat schon mit Terminator und Titanic tricktechnisch gesehen neue Zeichen gesetzt und diese war seiner Zeit voraus. Der neue Film soll alles bisher "gesehene" in den Schatten stellen. 25 Minuten aus AVATAR wurden ausgewählten Fachleuten, Regisseuren und Produzenten vorgeführt und alle ohne Ausnahme waren begeistert. Bisher galt die Animation von Gollum aus Herr der Ringe oder auch die Effekte aus dem neuen Transformers-Film als bahnbrechend, aber verglichen mit den gezeigten Szenen aus AVATAR sollen diese "unwichtig" oder "veraltet" sein :D . Cameron dreht AVATAR mit echten Darstellern (Sam Worthington aus "Terminator - Salvation", Sigurney Weaver aus "Alien", um nur ein paar zu nennen), diese werden aber digitalisiert und in 3D produziert - genau wie der Rest des Films, in Real-3D.

Jetzt habe ich zu viel über AVATAR gesprochen hehe. Die 3D-Technik für den PC (oder halt Konsolen) wird in Spielen denke ich auch nach und nach verbessert, genau wie die Hardware dazu. Ich sehe uns schon in 10 Jahren vor einem DING, was sich mal PC nannte, und einem hochauflösenden 3D-Bildschirm (und vieleicht schon ohne Brille hehe) sitzen. Ich darf gar nicht daran denken wie das aussehen mag, wenn sich mein Hobbit durch die Reihen der Feinde "musiziert", oder wie sich mein Zwerg einen Ork nach dem anderen mit seiner 3D-Axt spaltet hehehe :D

Gruss
Micha
--Vergib stets deinen Feinden, aber vergesse niemals ihre Namen--

Michaladoc - Hobbit - Barde - Stufe 75
Michelglorim - Zwerg - Waffenmeister - Stufe 75
Migulendil - Mensch - Jäger - Stufe 47
Michaladan - Elb - Hüter - Stufe 26
Benutzeravatar
Michaladoc

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 1198
Registriert: 29/5/2007, 09:28
Wohnort: Essen

3-D Brille von NVidia + TEST

Beitragvon Aldebaran am 12/7/2009, 17:08

Grüße werte Luxe,

seit Juni gibt es auch bei uns eine neue 3-D Brille von Nvidia. 3-D Vision

3-D ist ja im Moment wieder groß in Mode und wer "Ice Age 3" in einem 3-D Kino gesehen hat, weiß wo von ich schreibe und wie man sich das alles vorzustellen hat.

Ich möchte hier mal kurz Mel zitieren der im Verus Lux Forum einen interessanten Thread damit begonnen hat.

Mel hat geschrieben:Ahoi, Luxe!

Manch einer wird sicher schon davon gelesen oder gehört haben, und wer sich gefragt hat wie gut NVidias neue 3D-Brille ist, dem kann ich evtl. die über dem Kopf kreisenden Fragezeichen ausradieren. Zumindest mich nervt dieses dauernde Hinterhergeschwebe :cheesy:

Für diejenigen die es noch nicht wissen, es geht um dieses (hässliche) Teil hier
Bild

Optik: Manta-Fahrern und extrem-Techno-Headbangern könnte das mitunter gefallen :haha:
Tragekomfort: Sitzt wie eine Melonenscheibe auf der Nase und drängt auch genau so schnell gen Boden. Paketklebeband könnte hier sicheren Halt gewährleisten. Andererseits ist man eh froh wenn das Ding wieder ab kommt, da es unangenehm auf die Ohren drückt.
Technik: Da scheint NVidia seine Hausaufgaben gemacht zu haben. In einen freien USB-Platz einstöpseln > Treiber installieren > loszocken!
3D-Effekt: Ich sag nur "BOAH EY!" :shock: Mit den uralt-Dingern von vor 10 Jahren nicht mehr zu vergleichen. Im Gegensatz zu dem sonst üblichen Effekt-Hascherei-3D, wo einem alles und jeder aus der Leinwand/Monitor versucht ins Auge zu pieksen, wird hier das genaue Gegenteil gemacht: Es wird ein Bild nach innen erzeugt. Sehr angenehm für die Augen und mit einer bis dato für mich unbekannten Bild- und Tiefenschärfe bei 3D! Leider konnte ich nur ein Rennspiel damit testen, doch HOLLA die Waldfee, wie genial!!! Und ich bin immerhin als jemand verschrien, der an allem zu meckern und mosern hat :cheesy:


Da die Technik allerdings über alle Maßen und mehr als unverschämt teuer ist, werd ich mir solch ein Dingens nicht kaufen - zumindest nicht bei aktuellen Preisen. In einigen Jahren mag das anders sein, doch dann würd ich wohl eher einen echten 3D-Monitor nehmen. Zumal, und das ist das kurioseste, man braucht dafür auch gleich einen neuen Monitor - falls man nicht zufällig schon einen Nagelneuen mit 120Hz sein Eigen nennt! Summa sumarum schlagen Brille (199€) und Monitor (ca.350€) ein Loch in die Kasse, welches in keinem Verhältnis zum gebotenen steht.

Ein Haken hat die Sache des testens allerdings......wer das einmal gesehen hat, findet Spiele in Normalo-2D künftig langweilig :(

Euer Mel :wave:



Tja...durch seinen Bericht und selbiges testen in einem Mediamarkt war ich *angefixt* mit folgendem Ergebnis:

Aldes 3-D Vision TEST


Da es ja immer ein paar Verrückte geben muss, die neue Technik auch fördern und ich Mittelerde unbedingt auch mal in 3-D sehen wollte, bin ich seit einer Woche stolzer Besitzer des NVidia 3-D Systems :cheesy:

Hier mal ein kurz Bericht:

Zu erst einmal: Der Samsung SyncMaster 2233 den man ja wegen der 120 Hz haben muss, ist ein sehr guter 22 zoll Moni mit perfektem Bild und ansprechender Optik. Über die seltsame Anordnung der Bedienknöpfe kann man geteilter Meinung sein. Aber so oft braucht man die ja auch wieder nicht.

Zur Brille: Es handelt sich ja um eine Kabellose Brille die ca. 40 Std. Akku Laufzeit hat, also ich denke, das reicht vollkommen aus. (Wer zockt schon 40 Std. am Stück) :haha:

Installation ist total Easy: Einfach CD mit Treiber installen, den IR Sender an den USB Port, kurz das Startprogramm durchführen für die Verbindung zwischen Brille und Sender, einen kleinen Test durchlaufen ob man selbst überhaupt 3-D erkennen kann und fertig.

So..dann passiert erst einmal gar nix. Die Vista Oberfläche sieht aus wie immer und die läßt sich auch nicht in 3-D darstellen.
Das funktioniert nur bei Spielen im Vollbildmodus.

Dann mal schnell "Herr der Ringe Online" gestartet und schon bei der Char Auswahl das ganz große *Ahhhhhhhhh* und *Ohhhhhhhhh*
Es ist ein unglaubliches optisches Hochgefühl seinen geliebten Char zum allerersten mal plastisch, zum greifen nah, vor sich zu sehen!
Durch drehen und zoomen kommen Details zum Vorschein, die einem vorher noch nie aufgefallen sind.

Nach dem einloggen ins Hauptspiel wieder nur großes Staunen: Es ist einfach unglaublich Mittelerde in der dritten Dimension zur durchstreifen! Häuser...Bäume....Blumen....Spieler...alles ist so unglaublich plastisch anzusehen. Teilweise kommen Äste oder Gegenstände einem fast aus dem Monitor entgegen. Kurz: Ein Genuss der Mittelerde noch mal so schön erscheinen läßt.

Meine größte Angst war ja, daß ich durch den 3-D Effekt den Chatkanal oder die ganzen HUD Menues nicht mehr richtig sehen kann oder alles kaum noch zu bedienen ist.
Aber was soll ich sagen...alles passt, alles ist an der richtigen stelle, jeder Mausklick sitzt und jeder Buchstabe ist einfwandfrei zu lesen.

Leider kann man ja keine 3-D Fotos davon schießen, daher versuch ich es mal kurz zu Beschreiben:

Stellt Euch einfach mal ein Fenster vor bei dem ihr vor der Glasscheibe sitzt und nach draußen seht. Ihr seht die Welt dahinter in 3-D Ihr könnt also in die Ferne sehen. Das HUD, die ganzen Bedienleisten und der Chatkanal ist wie mit einer Folie AUF der Scheibe geklebt, das heißt im Vordergrund. Und das ganze Spielgeschehen im Hintergrund.
Man kann also ohne jeglichen Einbußen ganz normal zocken. Ein besonderer Genuss fürs Auge tut sich natürlich auf wenn man das "Fenster" öffnet und die Scheibe ist dann weg, sprich man blendet die ganzen Menues und Bedienleisten einfach aus. Geht in die Ego Perspektive und wandert dann mal einfach ein bisschen durch Mittelerde - Ich verspreche Euch einen noch nie dagewesenen Blick in eine Welt die Ihr nur als Flach bis her kanntet. UNGLAUBLICH - Man läuft mit offenem Mund durch die Gegend immer neue tolle Effekte betrachtend. :thumleft:

Aber wie gesagt, auch mit den ganzen Menues und Leisten ist es perfekt spielbar. Ich habe jetzt 2 x 3 Std. Inis gespielt (da kommt es vor allem auf gutes Teamplay und gute Reaktionen an) und es hat alles bestens funktioniert. (bis auf die hunderten von Tode die wir gestorben sind :haha: (oder war das immer nur Gil??) :cheesy:

Ganz im Gegenteil zu Mels Meinung, finde ich den Tragekomfort gut und auch nach 3-4 Std. gibt es NULL Kopfweh oder sonstige Beeinträchtigungen.
Man kann auch JEDERZEIT während des Spielens auf einen Knopf am Sender den 3-D Effekt ausstellen und ganz normal spielen. (aber wer will das schon) :haha:
Es ist wie der Umstieg von Farbfernsehen auf S/W , will auch niemand mehr :zwinker:

Zum Hardware Hunger:
Meine größte Sorge war das meine Grafikkarte da nicht mit macht. Ich hab eine GeForce 8800 GT und die ist das MININUM. Aber ich wurde SEHR positiv überrascht, keinerlei Einschränkungen, kein Geruckel oder sonst eine System Beeinträchtigung. Ich habe höchste Detailstufe und Direkt X eingestellt.

Vorraussetzung für die 3-D Vision ist bis jetzt auf jeden Fall Windows Vista, eine G-Force Karte ab der 8800 GT und eben ein 120 Hz Monitor.

Fazit: Eine wunderbare Erfahrung fürs Auge die ich um keinen Preis mehr missen möchte. ABER leider noch viel zu teuer! :(

Die Kosten: Den Syncmaster hab ich für 327,-- bekommen und die 3-D Vision Brille beim "Hardwareversand" für 129,-- €.

Wenn die Brille mit jedem Monitor funzen würde, wäre das Teil sicher ein Verkaufsschlager - so ist es aber erstmal nur was für verrückte Freaks wie mich :zwinker:

Aber ich vermute die Preise werden sicher noch sinken, sonst werden die kaum was von dem Teil verkaufen.

Hier noch ein paar Links:
Syncmaster 2233 bei Amazon: http://www.amazon.de/Samsung-SyncMaster-Widescreen-Monitor-Kontrastverh%C3%A4ltnis/dp/B001TH77I6/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1247405389&sr=8-3
3-D Vision beim Hardwareversand (hat um ein paar Euro aufgeschlagen) http://www1.hardwareversand.de/1VGhUR8croXypD/articledetail.jsp?aid=26839&agid=554&ref=269
Hier die HP von Nvidia: http://www.nvidia.de/object/GeForce_3D_Vision_Main_de.html
Und hier noch ein kleines Testprogramm ob der Rechner geeignet ist für 3-D Vision: http://www.nvidia.de/object/GeForce_3D_compatibility.html

Bei Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung. :yes:

P.S.: Ihr müsstet mal Eure Chars in 3-D sehen....ein echter Genuss. (Shenna natürlich im Besonderen) :haha:

Grüße
Alde Dunkelmond :king:
"Niemals aufgeben! Niemals kapitulieren!"
"Des Feindes Pfeile werden die Sonne verdunkeln" - "Gut!! Dann kämpfen wir im Schatten"


Bild
Benutzeravatar
Aldebaran

Gildenleiter


Gildenleiter
 
Beiträge: 2684
Registriert: 3/4/2007, 13:46
Wohnort: Freiburg i. Br.


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste