Startseite Forum Galerie Suche Anmelden

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 213 Besuchern, die am 19/12/2022, 23:06 zeitgleich online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten

Statistik

23 Beiträge


Geburtstage

Heute hat kein Mitglied Geburtstag kein Mitglied hat in den nächsten 3 Tagen Geburtstag

Kalender

<< April 2024 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Anstehende Termine:

Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Zusammenkunft der Mitglieder und Gäste von Sancta Lux.

Moderatoren: Fenthick, Gildenleiter, Offiziere

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 2/11/2023, 15:32

Nachdem Umbar nun um eine Woche verschoben wurde, habe ich die Zeit genutzt und meinen Warg auf Stufe 5 hochgezogen. Es ist schon lustig (fast) unsichtbar durch die Ettenöden zu jagen. Heute hatten mich anscheinend ein paar Leute getrackt und beim friedlichen questen hinterlistig überfallen :shock: , aber als Warg hält man ja einiges aus und kann im Zweifelsfall auch unsichtbar flüchten ... 8)
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 24/10/2023, 23:49

So, nach etwa 2 Monaten bin ich vom absoluten PvMP-Noob zum Chief Guard in den Ettenöden aufgestiegen! :mrgreen: D.h. ich bin jetzt Stufe 7 mit 71000 Punken in der Verrufenheit und Wagemut auf max. . Um die nächste Stufe 8 (146000) zu erreichen müßte man etwa noch mal die gleiche Spielzeit einplanen. Bis auf ein wenig Finetuning und ab und zu mit dem Warg gassi gehen wars das erst mal in den Etten! :wink:

Ich bin dann wieder als Rollenspieler unterwegs und werde ein paar meiner Chars auf Umbar vorbereiten.

Gruß Ellanor. :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 22/10/2023, 23:11

Hier mal eine Aufstellung der Segensarten, die man sich in Gramfuß abholen kann



:mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 20/10/2023, 22:55

Auf dem Weg zu Stufe 7 in der Verrufenheit fehlen mir z.Zt. noch 15%, aber durch die vielen Questbelohnungen ist meine "Anerkennungen" auf fast 20000 gestiegen, was der Maximalwert ist.
Deswegen habe ich erst einmal meinen Warg-Twink nachgezogen, was relativ einfach geht, da man Questgegenständen mit dem Mainchar austauschen kann. Und da die "Anerkennung" für alle Chars gleichermaßen im Geldbeutel verfügbar ist, kann man aus dem Vollen schöpfen.

Hier mein Kuscheltier auf Stufe 4

Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 16/10/2023, 14:36

Ich staune selber, in der Zeit wär man mit einem neuen Char schon fast wieder in Mordor... :mrgreen:

Aber ich brauchte mal eine Abwechslung. Ich hatte keine Lust mehr in Schwanenfleet Missis im hohen Level zu machen und dann nur Handwerkszeug zu bekommen. Außerdem sind die meisten meiner Chars in hellblau und bei den Wichtigen sind die LIs ebenfalls auf Maximum und Filigranmuster auf legendär.

Ich zieh das in den Ettenöden durch bis Umbar kommt, dann liegt der Schwerpunkt darauf, seine Chars auf das neue Levelcap 150 zu bekommen. :wink:
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Gilaric am 16/10/2023, 13:38

Also wirklich Ella, Deine Geduld hätte ich dafür nicht 8)
Schöne Grüße
Gil
Benutzeravatar
Gilaric

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: 18/11/2008, 00:44
Wohnort: Röthenbach a.d. Pegnitz

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 15/10/2023, 23:09

Es gibt auch Tage da ist in den Etten nix los, entweder weil irgendein Fest ist oder vielleicht auch tolle Sachen im TV kommen :|

Da kann man halt nur solo questen. Für die Statistiker ein paar Werte:

Bei allen täglichen Soloquests und Quest für kleine Gruppen kommt man auf ca. 1800 Verrufenheit und etwa 3000 Anerkennung.

Bei mir sind das knapp 5% auf dem Weg zu Stufe 7 von der ich schon 2/3 geschafft habe - es zieht sich! :roll:

BTW Stufe 7 hat gesamt Verrufenheit 37500 (ab Stufe 0) das wär rein rechnerisch in 22 Tagen zu erreichen, allerdings schafft man am Anfang natürlich viele Gegner solo nicht so einfach!
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 13/10/2023, 16:07

Kurzer Zwischenbericht :mrgreen:

Gestern hab ich mir mal einen „Schwarzer Stahlschlüssel“ geleistet um ein „Stahlverstärktes Schatzkästchen des Abenteurers“ zu öffen, immerhin hat man als VIP genügend Kaufkraft 8)
Zu meiner Freude war auch eine "Auszeichnung des Wagemuts" drin, mit der man seinen Wagemut um eine Stufe verbessern kann. :mrgreen:
Leider hat es diesmal nicht funktioniert und ich habe erbost ein Ticket aufgemacht um den Bug zu melden. Der Support will sich drum kümmern...

Heute habe ich dann selbst noch mal alle Foren, Wikis und andere Seiten durchsucht und gefunden ............. mein Level 36 bei Wagemut ist Maximum :oops:

Da ist man nun schon seit der Beta hier als Rollenspieler online, aber in PvMP eben noch der NOOB :rot2:

EDIT: Es gibt allerdings doch einen bekannten Bug. Wenn man beim Ausbilder den Wagemut für Stufe 36 kauft, wird als nächstes schon der Wagemut für Stufe 37 angezeigt. Geht man erneut zum Ausbilder ist das Angebot verschwunden.
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 4/10/2023, 22:27

Ich bin gerade dabei mein UI für PvMP zu optimieren, dabei ist mir das Plugin



in die Hände gefallen. Nettes kleines Teil. um den Überblick zu behalten :wink: IMHO Besonders gelungen die Minimap mit den möglichen Sprungzielen, die darauf direkt anwählbar sind.

Gruß Ella.
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 2/10/2023, 19:13

Hallo Gil!
Er wird bei mir als "getöteter Gegner über Wertung" angezeigt und bei "höchste besiegte Wertung" steht 964, was sich auf ihn bezieht.

Meinen Wagemut werde ich wohl heute auf 30 bringen, ich glaub das macht viel aus :wink: dafür habe ich aber auch nur ca. 5 Kampf-Fertigkeiten mit nicht unerheblichen Cooldown Zeiten. Mit dem Buffs sieht es als Uruk-hai auch nicht besonders aus, ich glaub bei mir sind es 4 ohne die aus der Umgebung.
Wenn ich die freien Völker sehe mit teilweis 4 Reihen Buffs, kann man neidisch werden. Und von meinem Kundigen weiß ich ja auch, das man mind. 2 volle Leisten Fertigkeiten hat + die Reihe vom Pet. :|

Gruß Ella
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Gilaric am 2/10/2023, 17:17

Hi Ella,

woher weißt Du, dass er im Rang über Dir war?
Wenn man als Freier in die Etten geht, ist es am Anfang sehr sehr schwer. Auch mit der Ettenrüstung, ohne die kann man gleich wieder gehen.
Es dauert ewig, bis man den Wagemut so weit oben hat, dass man keine Reduzierungen mehr hat. Wenn einem da dann ein Monsterspieler mit gutem Rang in die Quere kommt, hat man so gut wie keine Chance. Man kriegt ja fast nicht mal mehr als 1 normalen Mob runter.

image_id:626
Schöne Grüße
Gil
Benutzeravatar
Gilaric

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 1277
Registriert: 18/11/2008, 00:44
Wohnort: Röthenbach a.d. Pegnitz

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 1/10/2023, 22:08

Heute mal als Beispiel der Kampf mit einem echten Spieler von den Freien Völkern. Besonders interessant für mich, da mein Mainchar auch Kundiger ist. Er hat zwar nicht wie ich den Adler als Pet, sondern einen Luchs. Und auch wenn er im Rang über mir war, hat er nicht überlebt (obwohl ich gleichzeitig noch ein Add hatte).
Mich würde wirklch interessieren wie der Schaden berechnet wird, z.B. der Krähenschwarm, den ich als Kundiger gern gegen Bosse benutze, zeigt hier kaum Wirkung

Code: Alles auswählen
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Licht der aufsteigenden Dämmerung" gegen den Ellarnor für 1,199 Punkte Schaden des Typs "Licht" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Verbesserte Glühende Asche" gegen den Ellarnor für 926 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.

Der Ellarnor wandte "Vorteil" mit "Banner des Grauens" auf den Ellarnor an.

Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 328 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Tundraluchs gelang ein Treffer mit "Schneller Klauenschlag des Luchses" gegen den Ellarnor für 4,410 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 106 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor.
Tundraluchs gelang ein kritischer Treffer mit "Klauenschlag des Luchses" gegen den Ellarnor für 8,626 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.

Dem Ellarnor gelang ein Treffer mit "Bedrohliches Brüllen" gegen den Telmehtar für 26,015 Punkte Schaden des Typs "Schatten" auf Moral.
Dem Ellarnor gelang ein kritischer Treffer mit "Bedrohliches Brüllen" gegen Tundraluchs für 31,765 Punkte Schaden des Typs "Schatten" auf Moral.

Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 637 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Tundraluchs gelang ein Treffer mit "Klauenschlag des Luchses" gegen den Ellarnor für 9,045 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 71 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 338 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.

Dem Ellarnor gelang ein kritischer Treffer mit "Abschreckender Schrei" gegen den Telmehtar für 52,141 Punkte Schaden des Typs "Schatten" auf Moral.

Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Tundraluchs gelang ein Treffer mit "Klauenschlag des Luchses" gegen den Ellarnor für 9,678 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Feuerring" gegen den Ellarnor für 2,131 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Feuerring" gegen den Ellarnor für 5,026 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 71 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Tundraluchs gelang ein Treffer mit "Schneller Klauenschlag des Luchses" gegen den Ellarnor für 5,714 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Verbesserte Glühende Asche" gegen den Ellarnor für 1,917 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.

Dem Ellarnor gelang ein kritischer Treffer mit "Schwarze Sprache" gegen den Telmehtar für 75,977 Punkte Schaden des Typs "Schatten" auf Moral.

Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 71 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Glühende Asche" gegen den Ellarnor für 1,217 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Tundraluchs gelang ein Treffer mit "Schneller Klauenschlag des Luchses" gegen den Ellarnor für 5,335 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Flammenstrahl" gegen den Ellarnor für 4,556 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Blitzsturm" gegen den Ellarnor für 5,506 Punkte Schaden des Typs "Blitz" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Blitzsturm" gegen den Ellarnor für 2,062 Punkte Schaden des Typs "Blitz" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Blitzsturm" gegen den Ellarnor für 1,716 Punkte Schaden des Typs "Blitz" auf Moral.
Tundraluchs gelang ein Treffer mit "Klauenschlag des Luchses" gegen den Ellarnor für 9,520 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 71 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 322 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Tundraluchs gelang ein Treffer mit "Klauenschlag des Luchses" gegen den Ellarnor für 9,667 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.

Dem Ellarnor gelang ein Treffer mit "Blutende Ohren" gegen den Telmehtar für 939 Punkte Schaden des Typs "Schatten" auf Moral.

Der Telmehtar reflektierte 1,800 Punkte Schaden des Typs "Licht" auf Moral von dem Ellarnor.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.

Dem Ellarnor gelang ein kritischer Treffer mit "Zerbrechen" gegen den Telmehtar für 48,891 Punkte Schaden des Typs "Schatten" auf Moral.

Der Telmehtar reflektierte 1,800 Punkte Schaden des Typs "Licht" auf Moral von dem Ellarnor.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 71 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 828 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Kaltfelsen-Jäger gelang ein kritischer Treffer mit "ein durchschnittlicher Fernkampfangriff" gegen den Ellarnor für 7,316 Punkte Schaden des Typs "Allgemein" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 108 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.

Euer mächtiger Hieb lässt Telmehtar stürzen.

Tundraluchs gelang ein kritischer Treffer mit "Schneller Klauenschlag des Luchses" gegen den Ellarnor für 5,774 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.

Dem Ellarnor gelang ein kritischer Treffer mit "Heftiger Schildschlag" gegen den Telmehtar für 44,343 Punkte Schaden des Typs "Schatten" auf Moral.

Der Telmehtar reflektierte 1,800 Punkte Schaden des Typs "Licht" auf Moral von dem Ellarnor.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 308 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.

Peitschenknall verursacht bei dem Ellarnor "Heilung" und stellt 29,433 Punkte Moral wieder her.

Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.

Der Ellarnor wandte "Vorteil" mit "Peitschenknall" auf den Ellarnor an.

Der Kaltfelsen-Jäger wollte den Ellarnor mit "ein sehr schwacher Fernkampfangriff" treffen, aber er konterte den Versuch mit "Ausweichen".
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 72 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 596 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 2,091 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,743 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Kaltfelsen-Jäger gelang ein Treffer mit "ein mächtiger Fernkampfangriff" gegen den Ellarnor für 11,972 Punkte Schaden des Typs "Allgemein" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 65 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Ein Krähenschwarm" gegen den Ellarnor für 1,892 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Krähenschwarm (AoE)" gegen den Ellarnor für 1,577 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 551 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Kaltfelsen-Jäger gelang ein Treffer mit "ein schwacher Fernangriff" gegen den Ellarnor für 4,814 Punkte Schaden des Typs "Allgemein" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 65 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 314 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 65 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Kaltfelsen-Jäger gelang ein Treffer mit "ein durchschnittlicher Fernkampfangriff" gegen den Ellarnor für 6,620 Punkte Schaden des Typs "Allgemein" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 346 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein Treffer mit "Grausame Blutung" gegen den Ellarnor für 65 Punkte Schaden des Typs "Beleriand" auf Moral.
Dem Kaltfelsen-Jäger gelang ein teilweise ausgewichener Treffer mit "ein schwacher Fernangriff" gegen den Ellarnor für 4,400 Punkte Schaden des Typs "Allgemein" auf Moral.
Dem Telmehtar gelang ein kritischer Treffer mit "Schwelende Funken" gegen den Ellarnor für 660 Punkte Schaden des Typs "Feuer" auf Moral.
Der Kaltfelsen-Jäger wollte den Ellarnor mit "Ein Doppelangriff (Fernkampf)" treffen, aber er konterte den Versuch mit "Ausweichen".
Dem Kaltfelsen-Jäger gelang ein teilweise ausgewichener Treffer mit "Ein Doppelangriff (Fernkampf)" gegen den Ellarnor für 6,252 Punkte Schaden des Typs "Allgemein" auf Moral.
Telmehtar ist seinen Wunden erlegen.
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 28/9/2023, 23:26

Aus gegebenen Anlass: Es lohnt sich auch auf der dunklen Seite Truhen zu öffnen, die Rewards sind für PvMP angepasst. Im Bild beim sammeln von Elbenohren mit meinem neuen Schwert aus der Truhe

Zuletzt geändert von Ellanor am 9/10/2023, 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 25/9/2023, 18:05

Wie heißt es so schön im Text einer australischen Musikkapelle: "It’s a Long Way to the Top" :biggrin4:

Ich bin nun endlich bei der Verrufenheit auf Rang 6 angekommen :toll: mit jeder Stufe muß man mehr Punkte sammeln. Waren es bei Rang 1 noch 500 Punkte, 2 - 1250 Punkte, sind es schließlich bei Rang 6 ganze 33500 Punkte. Das alles bei gleicher Questbelohnung. Trotzdem hat es sich gelohnt, so konnte ich bei meinen, mit Rang 5 mühsam erworbenen passiven Eigenschaften, die Werte glatt verdoppeln.




Auch bei der Verbesserung "Wagemut", die man vom Rang unabhängig kaufen kann, steigen die Preise nicht linear (Währung: Anerkennung), ich bin mit Wagemut auf 28, da sind schon über 6000 Anerkennungen erforderlich (pro Quest bis 100).

Trotzdem macht es Spaß! :coolgr: Aber man spielt anders, immer mit leichtem Adrenalin, Blick auf dem Kompass als Feindradar, Schleicherkennung, Chatbox im Auge wegen Kampfgeräuschen in der Umgebung usw. :augen:

Gruß Ella! :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Re: Sancta Lux - die dunkle Seite! "Búrzum"

Beitragvon Ellanor am 1/9/2023, 22:40

Ich habe heute mal etwas den Warg gespielt, der ist zwar nicht so easy wie mein Uruk Krieger, hat aber nette Features. Beim Schleichen hat man z.B. noch einen 20 Sekunden Sprint, falls man flüchten muss oder einen Gegner überraschen möchte :mrgreen: BTW das coole Aussehen bekommt man wenn man schon einige Jahre in HdRo ist, egal ob VIP oder F2P.



Auch die Spinne spielt sich interessant, obwohl man sich erst an den Gang gewöhnen muß, das kleine Pet ist aber nicht mit den Begleitern des Kundigen zu vergleichen. Der Orc links ist von meinem F2P Account - wie schon gesagt F2P hat auf dieser Seite des Spiels keinerlei Einschränkungen!

Bild
Benutzeravatar
Ellanor

Gildenmitglied


Gildenmitglied
 
Beiträge: 346
Registriert: 16/11/2021, 22:30
Wohnort: Leipzig

Nächste

Zurück zu Taverne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste